Betrüger-Ehepaar in Alfter festgenommen

Bereits am letzten Dienstag, den 09.01.2018, nahm die Bonner Polizei ein Betrüger-Ehepaar in Alfter fest. Die beiden werden verdächtigt über mehrere Monate hinweg in mehr als 85 Fällen Warenbetrugsdelikte über die Onlineplattform eBay begangen zu haben.

Die Betrüger stellten Waren im Auktionshaus zum Verkauf ein, kassierten das Geld per Banküberweisung und lieferten die Waren gar nicht. Dabei erbeuteten sie mehrere Tausend Euro.

Das Amtsgericht Bonn erließ auf Betreiben von Polizei und Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen die beiden Beschuldigten. Während die 39-jährige Haupttäterin in Untersuchungshaft sitzt, wurde der Haftbefehl gegen den Ehemann unter Auflagen außer Kraft gesetzt.

In diesem Zusammenhang weist die Bonner Polizei noch einmal darauf hin, dass man bei Onlineauktionen nach Möglichkeit sichere Zahlungswege mit Käuferschutz verwenden sollte.

 

Text: Martin Riebe / Polizei Bonn

Foto: Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

47. Winterlaufserie des Alfterer SC beginnt Laufserie beginnt am 11. November 2018 "Ohne Wettkampfstress die Form halten und motiviert den Winter überbrücken - das ist der Leitgedanke de...
So cool sind Alfters Feuerwehrleute Mit Herz und Humor für einen guten Zweck Bauern haben es gemacht, New Yorker Taxifahrer ebenso und die Australian Firefighters ganz aktuell wi...
Vermisste aus Witterschlick ist wieder da Die 35-jährige Sarah Y. aus Witterschlick ist wieder da. Die Polizei Bonn konnte bereits in der vergangenen Woche Kontakt mit ihr aufnehmen. Am Mo...
Weitersagen: