Ackern, futtern, Tiere streicheln

Frühlingsfest bei „Stallgespräch“ zum Saisonstart mit leckerem Essen, interessanten Gesprächen und vielen tierischen Bewohnern

Mit einem Fest für Jung und Alt startet der Bildungs- und Begegnungshof Stallgespräch am Samstag, den 30. März 2019 im Stühleshof 106 in Alfter-Ort in die neue Saison. Tiere streicheln, Rätsel lösen und Pflanzen setzen ist für Kinder angesagt, während Eltern, Lehrer und andere Interessierte sich bei Kaffee, Kuchen und einem Rohkost-Büffet über das neue Jahresprogramm informieren können.

Mehr über Tiere erfahren auf dem Frühlingsfest

Das Fest startet um 14:30 Uhr mit einer Hof-Rallye. Besucherinnen und Besucher können hierbei die tierischen Bewohner des Hofes kennenlernen und viel Wissenswertes über ihre Bedürfnisse und Haltungsbedingungen erfahren. Schafe, Ziegen, Kaninchen, Meerschweinchen, ein Pony, ein Muli und viele Hühner freuen sich auf interessierte Gäste. Es gibt Rätsel zu lösen und tolle Preise zu gewinnen.

Mitmach-Acker für Familien

„Gegen 16 Uhr besuchen wir dann gemeinsam unseren Acker unweit des Hofes“, erklärt Projektleiter Berthold Engelmann. „Dort werden wir zusammen die ersten Salatpflanzen der Saison setzen.“ Interessierte Familien und Einzelpersonen können sich über den „Mitmach-Acker“ informieren, auf dem sie von der Saat bis zur Ernte ihre landwirtschaftlichen Fähigkeiten ausprobieren können.

Ackern statt Büffeln

Lehrerinnen und Lehrer erfahren mehr über das Landwirtschaftsprojekt „Ackern statt Büffeln“, mit dem – gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW – Schülerinnen und Schüler für die natürlichen Lebensgrundlagen und für eine nachhaltige Landwirtschaft sensibilisiert werden sollen.

Während des ganzen Nachmittags können Besucherinnen und Besucher sich über das neue Jahresprogramm informieren und bei leckerem Essen interessante Gespräche führen.

Der Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung nötig.

Kontakt:
Bildungs- und Begegnungshof Stallgespräch Alfter
Stühleshof 106, 53347 Alfter
Tel.: 0173/70 82 553 oder 0170/75 77 376
E-Mail: acker@stallgespraech-alfter.de
Internet: www.stallgespraech-alfter.de

Text: Martin Riebe / Stallgespräche
Fotos: Stallgespräche