83-jähriger Alfterer wird Vizemeister im Halbmarathon

Wilhelm Ehlers wird Zweiter bei den Deutschen Meisterschaften in Freiburg

Nach seinem Erfolg bei der Deutschen-Cross-Meisterschaft im März in Ingolstadt  wollte es der 83-jährige Wilhelm Ehlers noch einmal wissen und startete am vergangenen Sontag in Freiburg bei den Deutschen Meisterschaften auf der Halbmarathonstrecke.

Da er der Älteste in der Gruppe der M 80 war, rechnete sich Ehlers keine großen Chancen auf eine gute Platzierung aus, zumal die leistungsstärksten Läufer Deutschlands vertreten waren.

Bei regnerischem Wetter – schon vor dem Start war er klitschnass – setzte sich Ehlers gegenüber allen jüngeren in seiner Altersklasse durch. Nur einen Läufer musste er vorbeilassen. In der Zeit von 1:56 h erlief Wilhelm Ehlers vom Alfterer SC die Deutsche Vizemeisterschaft im Halbmarathon 2019.

Die aus Alfter stammende Stefanie Borries geb. Ollhoff startete für den MTV Ingolstadt und errang in der W 50 den 5. Platz in 1:27 h.