Autoknacker in Gielsdorf festgenommen

Anruf einer Zeugin führt zur Festnahme zweier Männer, die einen Kleintransporter stehlen wollten

Durch den Anruf einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei in der Nacht zu Montag in Alfter-Gielsdorf zwei mutmaßliche Autoknacker festnehmen. Die beiden Männer waren der Frau gegen 00:30 Uhr in der Kirchgasse aufgefallen, als sie sich an einem geparkten Kleintransporter zu schaffen machten.

Die Zeugin wählte den Polizeinotruf 110 und gab den Beamten der Einsatzleitstelle neben Personenbeschreibungen auch Hinweise auf einen Pkw, mit dem die Verdächtigen davon gefahren waren. Der kam nicht weit, noch auf der Kirchgasse stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Duisdorf das Auto.

Im Wagen befanden sich ein 24-Jähriger und ein 34-Jähriger. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs stellten die Beamten diverse Aufbruchswerkzeuge sicher. Das Türschloss an dem Transporter war aufgebrochen.

Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen sie dauern an.

Text: Martin Riebe / Polizei Bonn
Foto: Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Karneval in Alfter: Kölsche Tön und grandiose Bläs... Alfterer Große Karnevalsgesellschaft lädt am Samstagabend zur traditionellen Prunksitzung einDie 250 Jecken klatschen und schunkeln begeiste...
Polizei stürmt Wohnung in Alfter und nimmt mutmaßl... 27-jähriger aus Alfter heute morgen bei Razzia festgenommen wegen des Verdachts auf Handel mit Marihuana und AmphetaminenRund 100 Beamte der ...
Alfter-Oedekoven: Einbruch in Einfamilienhaus Unbekannte sind am Sonntag, den 27. Januar 2019 zwischen 16 Uhr und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Waldstraße in Oedekoven eingebrochen....
Weitersagen: