Bezirksschützenfest und 170 Jahre Schützenbruderschaft

170 Jahre St. Hubertus-Matthäus Schützenbruderschaft Alfter

Die St. Hubertus-Matthäus Schützenbruderschaft Alfter, gegründet 1848, feiert am 5. und 6. Mai 2018 das Bezirksschützenfest. Da der Verein in diesem Jahr sein 170-jähriges Bestehen feiert, ist er gleichzeitig diesjähriger Ausrichter des 79. Bezirksschützenfestes des Bezirksverbandes Bund Vorgebirge 1927. Brudermeister Gabi Haag: „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und wünschen allen Gästen ein tolles Fest.“

Das Fest findet im Zelt neben und auf dem Schützenplatz in Alfter, Görreshof 100 statt und wird mit einem großen Festprogramm gefeiert. Noch amtierendes Königspaar sind Maik und Kirstin Fox.

Samstag

Am Samstag, den 5. Mai starten die Schützen ab 14 Uhr mit ihren Schießwettbewerben. Ab 19 Uhr ist der Empfang der Bruderschaften im Festzelt und ab 20 Uhr findet der offizielle Festkommers statt. Hierbei stehen die Bezirksstandartenübergabe zum Bezirksschützenfest und der anschließende Festabend mit einem phantastischen Unterhaltungsprogramm mit den „Los Ultimos“ im Mittelpunkt.

Sonntag

Viele Highlights auch am Sonntag, den 6. Mai: Nach der Messe um 9 Uhr im Festzelt und anschließendem Frühstück, beginnen die Schießwettbewerbe. Um 13:30 Uhr ist der Empfang der Bruderschaften zum Festzug, Treffpunkt ist „Petras Braustube“. Der etwas größere Festzug startet um 14 Uhr und marschiert am Ehrenmal vorbei, hoch zum Schützenplatz, wo ab 15 Uhr die „Vorgebirgsmusikanten“ für musikalische Unterhaltung sorgen und die nächsten Schießwettbewerbe beginnen. Hierbei steht natürlich die Ermittlung der neuen Bezirksmajestäten im Vordergrund. Der Sonntag endet mit der Siegerehrung ab 19 Uhr mit anschließendem Tanz bis in den frühen Morgen.

Wichtige Informationen für ein entspanntes Fest

– Für den Samstagabend bitte Plätze reservieren bis zum 22.04.2018

– Gegenüber dem Schützenplatz wird ein Zelt aufgebaut. Deswegen wird der Görreshof Samstagabend und Sonntag für den Autoverkehr gesperrt

– Wegen der ASC-Laufveranstaltung am Sonntag, den 06.05.2018 bis 13 Uhr, ist die Anfahrt zum Schützenplatz geändert nur möglich über Landgraben, Mirbachstr.,  Lukasgasse und dann Görreshof

– Am Schützenplatz bestehen nur begrenzte Parkmöglichkeiten. Daher bitte auf dem Parkplatz am Herrenwingert parken.

 

Text und Fotos: Martin Riebe / Gabi Haag

Das könnte Sie auch interessieren

He fählt nur die Aussich op d’r Dom! Heimatverein stellt sanierte Bankanlage „Op dem Fürdel“ vor Hans und Elfriede Fox, Georg und Conny Melchior (v.l.n.r.) „Früher konnte man von d...
Peter Schumacher neuer Schützenkönig  von Alfter... Bereits am frühen Morgen um 5:30 Uhr beginnt am Sonntag, den 5. August 2018, das zweitägige Schützen- und Volksfest der St. Hubertus-Matthäus Sch...
Bürger fragen – Politiker antworten Bürgermeister Schumacher kommt nach Alfter, um mit den Menschen vor Ort über ihre Sorgen und Probleme ins Gespräch zu kommen Eine handvoll Bürger ...
Weitersagen: