Buchstützen laden ein zum Tablet-Café

Tipps und Tricks rund um die Onleihe – in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter

Die erste kleinere Reisewelle in den Osterferien steht vor der Tür, und damit muss auch wieder Lesestoff in den Koffer. Der E-Book-Reader ist ein idealer Reisebegleiter, denn mit einem Gewicht von unter 200 Gramm passt er überall hinein, und man hat immer die passende Literatur dabei.

Am Dienstag den 20. März 2018 öffnet in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr wieder  das „Tablet-Cafè“.

Die Fachleute der „Buchstützen“ rund um das digitale Lesen,  Andreas Owald und Brigitte Emmerich, bieten wieder viele Informationen, Tricks und Tipps rund um die Onleihe, die Ausleihe von E-Books und anderen digitalen Medien im „Tablet Café“ an.

Auch kann man in aller Ruhe die Onleihe mit dem eigenen oder den büchereieigenen E-Book-Readern testen. Bringen Sie gerne ein eigenes Gerät mit. Fragen können auch vorab per Mail (kontakt@buchstuetzen-alfter.de) gestellt werden.

Mehr zur Onleihe unter www.buecherei-alfter.de

Oder in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus, Alfter, Hertersplatz 14 während der Öffnungszeiten:

Di 14.30 – 19.00 Uhr

Mi – Fr 14.30 – 18.00 Uhr

Do + Sa 9.30 – 12.30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Gielsdorferin veröffentlicht ihren zweiten Küsten... Premierenlesung im Dorfgemeinschaftshaus Gielsdorf am 20. März um 20 UhrAnja Eichbaum lebt mit ihrer Familie in Gielsdorf. Nach ihrem erfolgreic...
Trauer um Hermann-Josef Werres Ehrenvorsitzender des SC Volmershoven-Heidgen gestorben - ein persönlicher NachrufHermann-Josef Werres, Ehrenvorsitzender und langjähriger 1. Vo...
De Sonn schingk beim Zoch in Alfter Kamelle, Mett-Enden und Möhren sind das bevorzugte Wurfmatererial in Alfter.Pünktlich um 14:00 Uhr hört es auf zu regnen in Alfter und di...
Weitersagen: