Feuer am Görreshof – eine Person leicht verletzt

Am Samstagvormittag hat es am Görreshof gebrannt. Sehen Sie hier, was passiert ist und was der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Alfter dazu sagt.

Die Hitze des Feuers hatte auch den Dachstuhl in Brand gesetzt und die unter den Dachziegeln liegende Dämmung. 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alfter, Roisdorf und Bornheim hatten Mühe, den Brand vollkommen unter Kontrolle zu bringen. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag.

 

Die Löscharbeiten am Görreshof

 

Interview mit Pressesprecher Michael Hesse

 

Text und Videos: Martin Riebe

Das könnte Sie auch interessieren

Langer Adventsabend in den „Alfter Arkaden“ Gute Stimmung bei Currywurst und Keksen mit dem Nikolaus Bei teilweise heftigen Regenschauern feiern Dutzende von Alfter Bürgern den langen Ad...
Verpuffung in Heizungsanlage führt zu nächtlichem ... Beispielbild: Feuerwehrleute aus Alfter mit Atemschutzmasken vor einem Wohnhaus. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 4 Uhr zu einer ...
Tatort Alfter – wer kennt diese Frauen? Foto-Fahndung: Polizei fahndet nach mutmaßlichen Einbrecherinnen Zwei bislang unbekannte Frauen sind nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Bonner...
Weitersagen: