Feuer am Görreshof – eine Person leicht verletzt

Am Samstagvormittag hat es am Görreshof gebrannt. Sehen Sie hier, was passiert ist und was der Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Alfter dazu sagt.

Die Hitze des Feuers hatte auch den Dachstuhl in Brand gesetzt und die unter den Dachziegeln liegende Dämmung. 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alfter, Roisdorf und Bornheim hatten Mühe, den Brand vollkommen unter Kontrolle zu bringen. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag.

 

Die Löscharbeiten am Görreshof

 

Interview mit Pressesprecher Michael Hesse

 

Text und Videos: Martin Riebe

Das könnte Sie auch interessieren

47. Winterlaufserie des Alfterer SC beginnt Laufserie beginnt am 11. November 2018 "Ohne Wettkampfstress die Form halten und motiviert den Winter überbrücken - das ist der Leitgedanke de...
So cool sind Alfters Feuerwehrleute Mit Herz und Humor für einen guten Zweck Bauern haben es gemacht, New Yorker Taxifahrer ebenso und die Australian Firefighters ganz aktuell wi...
Vermisste aus Witterschlick ist wieder da Die 35-jährige Sarah Y. aus Witterschlick ist wieder da. Die Polizei Bonn konnte bereits in der vergangenen Woche Kontakt mit ihr aufnehmen. Am Mo...
Weitersagen: