Frau aus Witterschlick wird vermisst

Polizei sucht Sarah Y. per Fotofahndung

Die Bonner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Sarah Y. aus Alfter-Witterschlick. Die 35-Jährige wird seit dem 2. Oktober 2018 vermisst.

Da eine Eigengefährdung der Vermissten nicht ausgeschlossen werden kann und alle bisherigen polizeilichen und privaten Suchmaßnahmen ergebnislos verliefen, veröffentlicht die Polizei ein Foto der 35-Jährigen.

Sarah Y. wird wie folgt beschrieben:

– 187 cm groß

– blonde Haare

– sehr schlank

– Tattoo am linken Handgelenk

Wer die Vermisste in den vergangenen Tagen gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, die Kriminalwache der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/150 oder den Polizeinotruf 110 anzurufen.

Text und Foto: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren

Langer Adventsabend in den „Alfter Arkaden“ Gute Stimmung bei Currywurst und Keksen mit dem Nikolaus Bei teilweise heftigen Regenschauern feiern Dutzende von Alfter Bürgern den langen Ad...
Verpuffung in Heizungsanlage führt zu nächtlichem ... Beispielbild: Feuerwehrleute aus Alfter mit Atemschutzmasken vor einem Wohnhaus. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 4 Uhr zu einer ...
Tatort Alfter – wer kennt diese Frauen? Foto-Fahndung: Polizei fahndet nach mutmaßlichen Einbrecherinnen Zwei bislang unbekannte Frauen sind nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Bonner...
Weitersagen: