Frohsinn lacht uns heute

Herbstkonzert des MGV Concordia in der Kaiserhalle

Die Freude am Singen und der Frohsinn stehen beim heutigen Konzert des Männergesangsvereins „Concordia“ Alfter eindeutig im Mittelpunkt. Angekündigt ist ein buntes Programm und ein musikalisches Highlight für Alfter.

Unterstützt beim Singen und Musizieren wird der Alfterer Männerchor vom Mandolinenorchester „Bergesklänge“ aus Overath und von Sängern des Männergesangsvereins „Aegidius“ Hersel. Eine gelungene musikalische Mischung, wie man am heftigen Applaus des Publikums erkennen kann.

Durch das Programm führt Moderator Josef Schmidt, der für jedes Stück die angemessenen, erklärenden Worte findet und auch selber fleißig mitsingt. Das Publikum dankt es ihm immer wieder mit Applaus.

Mandolinenorchester und Männerchor

Ein erster Höhepunkt ist die „Weiße Madonna“, die das Mandolinenorchester gemeinsam mit dem MGV Concordia zum Besten gibt. „Weiße Madonna der Heimat trag ich im Herzen bei mir“, heißt es da, ursprünglich gesungen vom berühmten Tiroler „Montanara-Chor“.

Sodann intoniert das Mandolinenorchester Musikstücke zur Wolga, zur Rhonebrücke von Avignon, zur Moldau und zum Rhein – bei dem kräftig mitgesungen wird nach dem Motto „Warum ist es am Rhein so schön?“.

Cliff Richard und die Toten Hosen

Nach der Pause geht es moderner weiter: Neben „Bridge over troubled Water“ und „La „Cucaracha“ singen der MGV Aegidius Hersel und der MGV Concordia Alfter im Schlussteil gemeinsam „Rote Lippen soll man küssen, den zum Küssen sind sie da“ von Cliff Richard und “Tage wie diese“ von den Toten Hosen – aus Düsseldorf. Das Konzert klingt mundartlich aus mit dem Bläck Föös-Evergreen „Wasser vun Kölle“ bei dem natürlich alle mitsingen.

Und noch ein paar Fotos

Fotos, Videos und Text: Martin Riebe

Das könnte Sie auch interessieren

Gielsdorferin veröffentlicht ihren zweiten Küsten... Premierenlesung im Dorfgemeinschaftshaus Gielsdorf am 20. März um 20 UhrAnja Eichbaum lebt mit ihrer Familie in Gielsdorf. Nach ihrem erfolgreic...
Trauer um Hermann-Josef Werres Ehrenvorsitzender des SC Volmershoven-Heidgen gestorben - ein persönlicher NachrufHermann-Josef Werres, Ehrenvorsitzender und langjähriger 1. Vo...
De Sonn schingk beim Zoch in Alfter Kamelle, Mett-Enden und Möhren sind das bevorzugte Wurfmatererial in Alfter.Pünktlich um 14:00 Uhr hört es auf zu regnen in Alfter und di...
Weitersagen: