Heilige Messe mit Kräuterweihe im Jakob-Wahlen-Park

Am 19. August 2018 feiert die Kirchengemeinde St. Matthäus Alfter um 10:00 Uhr im Jakob-Wahlen-Park eine Hl. Messe mit Kräuterweihe anlässlich des Festes „Mariä Himmelfahrt“.

Alle Bilder in diesem Beitrag stammen von einem einen ökumenischen Gottesdienst im Jakob-Wahlen-Park am Domplatz in Alfter vom 11. September 2016.

Im Anschluss daran lädt der Matthäusrat zu einem Frühschoppen ein. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Matthäus statt.

Für ältere Menschen, denen der Weg zum Jakob-Wahlen-Park zu beschwerlich ist, wird ein Fahrdienst angeboten. Wer diesen in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Frau Bircks unter Tel.: 02222-4837.

Da die Nachfrage nach den Kräutersträußchen in den letzten Jahren sehr groß war, wird darum gebeten, wenn möglich, zur Segnung ein eigenes Sträußchen mitbringen.

Die Weihe der Kräuter ist einer der ältesten Bräuche im Kirchenjahr. In der Weihe der Kräuter soll die Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer zum Ausdruck kommen, der Menschen und Tieren gibt, was sie zum Leben brauchen. Die Weihe der Kräuter war ursprünglich über das ganze Jahr verteilt. Geblieben ist die Kräuterweihe am Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel.

Text und Fotos: Martin Riebe / Pfarrgemeinschaft Alfter

Das könnte Sie auch interessieren

Langer Adventsabend in den „Alfter Arkaden“ Gute Stimmung bei Currywurst und Keksen mit dem Nikolaus Bei teilweise heftigen Regenschauern feiern Dutzende von Alfter Bürgern den langen Ad...
Verpuffung in Heizungsanlage führt zu nächtlichem ... Beispielbild: Feuerwehrleute aus Alfter mit Atemschutzmasken vor einem Wohnhaus. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 4 Uhr zu einer ...
Tatort Alfter – wer kennt diese Frauen? Foto-Fahndung: Polizei fahndet nach mutmaßlichen Einbrecherinnen Zwei bislang unbekannte Frauen sind nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Bonner...
Weitersagen: