Maiabend 2018

Der Maibaum steht und die Kinder des Katholischen Familienzentrums und der MGV Concordia singen

Um 18 Uhr am Montag, den 30. April, weht auf dem Festplatz Am Herrenwingert ein laues Lüftchen. Noch 45 Minuten vorher sieht das anders aus. „Es ist im Moment so stürmisch, dass wir nicht genau wissen, ob wir den Maibaum überhaupt aufstellen können“, erklärt Klaus Hergarten, neuer Vorsitzender des Ortsausschusses. „Die Feuerwehr hat das letzte Wort“, stellt Hergarten klar. Der Wetterbericht kündigt Böen, Temperaturen um die 12 Grad und Regen an.

Um 18 Uhr zeigt der Wettergott allerdings Einsicht und der Maibaum kann von der Freiwilligen Feuerwehr Alfter ohne Probleme aufgestellt werden. Dazu spielt die Prinzengarde Alfter 1926 e.V. einschlägige Mailieder gefolgt von drei Liedern des Männergesangsvereins Concordia.

Nach einem Bändertanz und einem Lied von Kindern des Katholischen Familienzentrums, dem Fändelschwenken und dem Ehrentanz von Schützenkönigin Kirstin Fox und Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher zieht der Festzug in Richtung Spargel Weber, um dort bei Kölsch und Bratwürstchen weiter in den Mai zu tanzen.

Text, Fotos und Videos: Martin Riebe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Spende über 2.000 Euro für Vorgebirgsschule Alfter... Die Schülerinnen und Schüler der Vorgebirgsschule in Alfter freuen sich über eine großzügige Finanzspritze. Beim traditionellen „Langen Adventsab...
Buchstützen laden ein zum Tablet-Café Tipps und Tricks rund um die Onleihe  in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus AlfterAm Dienstag den 5. Februar 2019 öffnet in der Öffe...
Steigende Mitgliederzahlen bei der Freiwilligen Fe... Jahreshauptversammlung mit vielen BeförderungenLöschgruppe Gielsdorf.Gemeindebrandinspektor Thorsten Ohm konnte, in seiner Funktion als Lei...
Weitersagen: