Maiabend 2018

Der Maibaum steht und die Kinder des Katholischen Familienzentrums und der MGV Concordia singen

Um 18 Uhr am Montag, den 30. April, weht auf dem Festplatz Am Herrenwingert ein laues Lüftchen. Noch 45 Minuten vorher sieht das anders aus. „Es ist im Moment so stürmisch, dass wir nicht genau wissen, ob wir den Maibaum überhaupt aufstellen können“, erklärt Klaus Hergarten, neuer Vorsitzender des Ortsausschusses. „Die Feuerwehr hat das letzte Wort“, stellt Hergarten klar. Der Wetterbericht kündigt Böen, Temperaturen um die 12 Grad und Regen an.

Um 18 Uhr zeigt der Wettergott allerdings Einsicht und der Maibaum kann von der Freiwilligen Feuerwehr Alfter ohne Probleme aufgestellt werden. Dazu spielt die Prinzengarde Alfter 1926 e.V. einschlägige Mailieder gefolgt von drei Liedern des Männergesangsvereins Concordia.

Nach einem Bändertanz und einem Lied von Kindern des Katholischen Familienzentrums, dem Fändelschwenken und dem Ehrentanz von Schützenkönigin Kirstin Fox und Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher zieht der Festzug in Richtung Spargel Weber, um dort bei Kölsch und Bratwürstchen weiter in den Mai zu tanzen.

Text, Fotos und Videos: Martin Riebe

 

Das könnte Sie auch interessieren

He fählt nur die Aussich op d’r Dom! Heimatverein stellt sanierte Bankanlage „Op dem Fürdel“ vor Hans und Elfriede Fox, Georg und Conny Melchior (v.l.n.r.) „Früher konnte man von d...
Peter Schumacher neuer Schützenkönig  von Alfter... Bereits am frühen Morgen um 5:30 Uhr beginnt am Sonntag, den 5. August 2018, das zweitägige Schützen- und Volksfest der St. Hubertus-Matthäus Sch...
Bürger fragen – Politiker antworten Bürgermeister Schumacher kommt nach Alfter, um mit den Menschen vor Ort über ihre Sorgen und Probleme ins Gespräch zu kommen Eine handvoll Bürger ...
Weitersagen: