Münzsammlung und Silberbesteck gestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise

Am Dienstagabend brachen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf dem Loheckenweg in Alfter ein. Die Einbrecher nutzten den Zeitraum zwischen 17:55 Uhr und 21:40 Uhr, um die Terrassentür aufzuhebeln, teilt die Polizei mit.  Die Täter erbeuteten demnach eine Münzsammlung und Silberbesteck und konnten unerkannt flüchteten.

Das Kriminalkommissariat 34 hat nach erfolgter Spurensicherung die Ermittlungen übernommen. Wer zur relevanten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort bemerkt hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

 

Text: Polizei Bonn / Martin Riebe
Foto: Pixaby

Das könnte Sie auch interessieren

Spende über 2.000 Euro für Vorgebirgsschule Alfter... Die Schülerinnen und Schüler der Vorgebirgsschule in Alfter freuen sich über eine großzügige Finanzspritze. Beim traditionellen „Langen Adventsab...
Buchstützen laden ein zum Tablet-Café Tipps und Tricks rund um die Onleihe  in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus AlfterAm Dienstag den 5. Februar 2019 öffnet in der Öffe...
Steigende Mitgliederzahlen bei der Freiwilligen Fe... Jahreshauptversammlung mit vielen BeförderungenLöschgruppe Gielsdorf.Gemeindebrandinspektor Thorsten Ohm konnte, in seiner Funktion als Lei...
Weitersagen: