Schützen feiern Frühlingsfest

Die St. Hubertus-Matthäus Schützenbrüderschaft feiert am Pfingstsonntag, den 20 Mai 2018, ab 13 Uhr ihr traditionelles Frühlingsfest im Vereinsheim am Görreshof.

Um 14 Uhr beginnen die Schießwettbewerbe mit dem Pokalschießen der Ortsvereine gefolgt vom Prinzenschießen der Jungschützen und dem Rosenschießen für alle Besucher. Erstmals wird der Bambinipokal für Kinder bis 12 Jahre verliehen. Und natürlich wird der Bürgerkönig  mit der “Donnerbüchse “ ausgeschossen.

Bei Kaffee und Kuchen, kalten Getränken und Musik wird im vereinseigenen Biergarten und im Schützenhaus gefeiert. Ab 18 Uhr ist sind die Siegerehrungen angekündigt.

 

Text und Fotos: Martin Riebe

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Gebratene Nudeln und eine Reanimation nach Herzsti... Tag der offenen Tür bei der Löschgruppe Alfter Was sofort auffällt: Die Essensauswahl ist grandios. Neben den obligatorischen Bratwürsten mit Pommes ...
Grill setzt Dach von Grillhütte in Brand Ein leichter Brandgeruch weht am frühen Samstagabend gegen 18:00 Uhr über den Parkplatz am Herrenwingert. Wenig später fährt die Löschgruppe Alfter mi...
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Alfter Die Löschgruppe Alfter-Ort der Freiwilligen Feuerwehr lädt am Sonntag, den 17. Juni zum Tag der offenen Tür ein. Ab 11 Uhr bieten die Feuerwehrkamerad...
Weitersagen: