Schützen feiern Frühlingsfest

Die St. Hubertus-Matthäus Schützenbrüderschaft feiert am Pfingstsonntag, den 20 Mai 2018, ab 13 Uhr ihr traditionelles Frühlingsfest im Vereinsheim am Görreshof.

Um 14 Uhr beginnen die Schießwettbewerbe mit dem Pokalschießen der Ortsvereine gefolgt vom Prinzenschießen der Jungschützen und dem Rosenschießen für alle Besucher. Erstmals wird der Bambinipokal für Kinder bis 12 Jahre verliehen. Und natürlich wird der Bürgerkönig  mit der “Donnerbüchse “ ausgeschossen.

Bei Kaffee und Kuchen, kalten Getränken und Musik wird im vereinseigenen Biergarten und im Schützenhaus gefeiert. Ab 18 Uhr ist sind die Siegerehrungen angekündigt.

 

Text und Fotos: Martin Riebe

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

47. Winterlaufserie des Alfterer SC beginnt Laufserie beginnt am 11. November 2018 "Ohne Wettkampfstress die Form halten und motiviert den Winter überbrücken - das ist der Leitgedanke de...
So cool sind Alfters Feuerwehrleute Mit Herz und Humor für einen guten Zweck Bauern haben es gemacht, New Yorker Taxifahrer ebenso und die Australian Firefighters ganz aktuell wi...
Vermisste aus Witterschlick ist wieder da Die 35-jährige Sarah Y. aus Witterschlick ist wieder da. Die Polizei Bonn konnte bereits in der vergangenen Woche Kontakt mit ihr aufnehmen. Am Mo...
Weitersagen: